Gruppencoaching – together

Fühlst du Spannungen in deiner Beziehung? Zu deinem Partner oder in Freundschaften und du weißt nicht genau wie du damit umgehen sollst? Es fühlt sich unangenehm an und es macht dich traurig? Eine dritte neutrale Person kann eine 360 Grad Perspektive einnehmen und die Position beider Parteien objektiv betrachten und nach Lösungen suchen. Meistens lassen sich Spannungen schon nach ein bis zwei Sitzungen auflösen. Ich begleite euch gerne auf eurem gemeinsamen Weg. Wir suchen zusammen nach einer optimalen Lösung.

Was bedeutet Gruppencoaching?

An der Gruppe nehmen mehrere Leute teil. Einer der Teilnehmer hat eine Frage oder ein Thema, die/das er in der Gruppe mitteilt. Der Coach ist derjenige, der zuhört und dem Betroffenen bestimmte Fragen stellt. Er bietet keine direkten Lösungsvorschläge, sondern die Entwicklung eigener Lösungen wird begleitet. Der Coach widmet ihm für diesen Zeitraum seine Aufmerksamkeit. Die anderen Teilnehmer hören zu.

Was sind die Erwartungen der Teilnehmer, die an einem Gruppen-Coaching teilnehmen?

Das Gruppen-Coaching hat meistens eine Struktur, einen Lehrplan, einen erstellten Input vom Coach und der Coach coacht jeden Teilnehmer.

Ein Vorteil des Gruppencoachings ist die Tatsache, dass die Teilnehmer die Möglichkeit haben, ihre unterschiedlichen Sichtweisen und beruflichen Erfahrungen miteinander auszutauschen. Dies kann bei der Entwicklung von Problemlösungen eine hilfreiche Grundlage sein.

Lernt mehr voneinander!

Das Leben ist ein Spiel – eine Geschichte von Buddha

“Gautam Buddha kam in ein Dorf. Am Rand des Dorfes floss ein Fluss vorbei, an dessen Ufer mehrere Kinder mit Sand spielten. Sie bauten Sandburgen und waren total ernst bei der Sache.

Wenn einer der Kinder die Sandburg eines anderen durcheinander brachte, dann schrien sie sich an und waren furchtbar wütend aufeinander. Das passierte schnell, denn Sandburgen sind nicht stabil, ein kleiner Stein geworfen und sie sind hinüber.

Buddha stand da und schaute zu. Dann wurde es Abend und die Mütter der Kinder riefen sie nach Hause: “Kommt jetzt heim, es ist Zeit fürs Abendessen.”

Da sprangen sie alle auf ihren eigenen Burgen herum, genau auf denen, die sie kurze Zeit vorher so energisch verteidigt hatten. Sie hüpften auf ihnen herum und gingen einfach nach Hause ohne sich noch einmal umzudrehen.

Buddha sagte zu seinen Schülern: “Das Leben ist nicht viel anders.”

Deine ganze Ernsthaftigkeit bezieht sich auf Sandburgen. Eines Tages wirst du sie verlassen müssen, du wirst sie selbst einstürzen und nicht mehr zurückschauen.

Die Leute, die alles ernst nehmen, verpassen die Schönheit, die in der Leichtigkeit des Lebens liegt.”

Es ist alles nur eine Frage der Zeit! https://www.instagram.com/sunside_solution/