Silvester und Weihnachten das erste mal ohne Familie und Freunde

Das erste mal Weihnachten ohne meine Familie und das erste mal Silvester ohne Freunde.

Da sucht sich Sophie direkt ein Muslimisches Land aus in dem natürlich kein Weihnachten gefeiert wird. Wer versucht Weihnachtsstimmung in einem muslimischen Land zuversprühen? Ebenfalls Sophie 😀

Wie soll ich sagen es war ein anderes Weihnachten, ich habe alleine am Strand meinen Hostelbewohnern etwas vorgesungen und wurde blöd angeschaut, naja mir egal! Anschließend ging ich dann alleine auf einen Weihnachtsmarkt, ich dachte hier würde ich zumindest etwas Weihnachtsstimmung herbekommen, leider falsch gedacht.. Der Weihnachtsmarkt war natürlich nicht vergleichbar mit dem in Deutschland (Köln), aber das ist vollkommen ok, es sollten ja auch andere und unerwartete Weihnachten werden.

Am 1.Weihnachtsfeiertag ging es das erste mal auf eine Yacht for free!!! Eine Hostelbewohnerin kannte jemanden der die Yacht gemietet hatte und wir durften mit drauf! Was für ein Erlebnis! Im Meer auf einer Yacht vor dem Burj al Arab! Werde ich nie niemals vergessen, aber dazu muss ich ehrlich zugeben es ist einfach nicht meins, ich bin da doch eher die bodenständige, die mit wenig glücklich ist, aber ich denke auch größtenteils lag es an den Leuten 🙂 Nachdem ganzen ging es ins Hostel zurück und ein lieber Hostelbewohner, der strenger Muslime ist, hat ein ganzes Weihnachtsmenü für uns alle gekauft. Ich finde das so beeindruckend weil die Muslime kein Weihnachten feiern. Wir saßen wie eine große Familie an einem Tisch und waren dankbar für das leckere Essen! Und dann ging es noch feiern ins Barasti! 🙂

Ja der 2.Weihnachtsfeiertag war etwas emotionaler, an dem Tag ging es mir nicht so gut, ich vermisste meine Familie und meine Freunde… aber das gehört auch dazu! Es wird immer höhen und Tiefen auf meiner Reise geben!

Silvester, so ein Feuerwerk habe ich in meinen ganzen Leben noch nie gesehen! Wir schauten uns das Feuerwerk am JBR Beach an, denn das Problem war, das sämtliche öffentlichen Verkehrsmittel nicht mehr ab 17 Uhr fuhren, außerdem wollten wir nicht unfassbar viel Geld ausgeben um in einer überteuerten Bar zu feiern (Preise ab 200€ aufwärts)! Vom Strand aus sahen wir folgende Feuerwerke : Dubai Eye, Atlantis, The PAlm und Burj al Arab. Es war fantastisch! Es war atemberaubend und in dem Moment stand die Welt für mich still! Es war eine sehr knappe Kiste 2 Minuten bevor die Uhr 0 schlug, kamen wir am Strand an, der Shady bereitet die Getränke vor und zack kam das Feuerwerk, 8 Minuten lang, bunte Farben, schrille Muster, alle samt waren wir glücklich, wir tanzten anschließend 4 Stunden Barfuß im Sand am Strand! Die Wellen rauschten, der Himmel war Sternenklar und wir hörten geile Musik aus einem super Hotel von nebenan. Wir verabschiedeten 2020 und nahmen uns in den Arm und sagten uns 2021 wird besser! Ein neues Jahr voller Hoffnung und neuer Energie! Ein Jahr für mich mit vielen neuen Herausforderungen und neuen Ländern, Kulturen und Menschen! Ich bin bereit 2021! Ich weiss es wird ein spannendes Jahr!

https://www.instagram.com/lavie.sofie/

Kommentar verfassen