Es gibt keine Feinde, sondern nur Mitmenschen!

Wie oft vergleichst du dich mit sämtlichen Freunden, deinen Geschwistern oder völlig Fremden? Wie fühlt sich das Ganze an? – Ziemlich schlecht! Trotz allem vergleichst du dich in sämtlichen Lebenslagen und Situationen. Zum Beispiel wenn du in den Spiegel schaust, wen du deine Arbeit erledigst oder wenn du dich fragst, was du nicht hast, aber dafür die anderen! Du konkurrierst ständig und stehst dadurch unterbewusst unter Stress, vielleicht merkst du es nicht, aber du betrachtest sie als Feinde!

Weshalb haben du und ich dieses Gefühl,immer besser sein zu wollen als unsere MITMENSCHEN? Weil du dich einfach nicht wohl in deiner eigenen Haut fühlst, du suchst ständig neue Gründe, dich nicht so zu lieben wie du bist, statt einfach mal zu Sagen : „WOW, bin ich GUT, ich bin mir GENUG“! Das nennt man am Ende ganz Einfach SELBSTLIEBE. Du kannst stolz auf dich sein! Du bist ein Unikat, aber dazu mehr in einem neuem Blogbeitrag!

Wir sollten die Menschen um uns herum viel mehr als Mitmenschen sehen, die mit uns auf dieser Erden leben und viel weniger als ständiger Feind. Sobald du akzeptiert hast, dass es keine Feinde gibt sondern lediglich Mitmenschen, wird es dir leichter fallen, das Leben im Hier und Jetzt zu genießen. Denn wie wir gelernt haben, ist der richtige Zeitpunkt in der Gegenwart!

Ich gehe viel bewusster durch den Alltag, seitdem ich mit dieser Lebenseinstellung durch das Leben gehe. Ich freue mich für meine Mitmenschen und merke das mir ebenfalls Positives geschieht. Viele nennen es Karma – ich nenne es gesundes Gleichgewicht der Balance.

Das Ganze können wir Uns auch wie ein Großes Festival vorstellen – entweder genießen wir den Moment und feiern mit Fremden oder wir stellen uns in die Ecke und betrachten uns das ganze nur von außerhalb und werden nie verstehen, wie es ist in der Menge zu LACHEN und zu TANZEN 🙂

https://www.instagram.com/lavie.sofie/

Kommentar verfassen