Dubai – für mich kam die Stadt eigentlich nie in Frage

Dubai? Für mich lag Dubai in meinen Gedanken immer soweit weg. Mich reizte nichts um diese Stadt zu besuchen. Dennoch begann meine Weltreise hier in dieser Stadt, der Grund dafür war schlicht und einfach gesagt – Corona. Wäre Corona nicht gewesen hätte ich niemals diese Traumhaft, faszinierende Stadt kennenlernen dürfen. War ganze 4 Wochen hier und habe sämtliche Gegenden erkundet und muss sagen WOW ich will hier nicht mehr weg :D.

Abreise

In Dubai kann man auch günstig essen gehen in so kleinen Imbissbuden, hier muss es nicht immer teuer sein, für ein ordentliches Essen bezahlt ihr ca 7 Euro (Schawarma + Getränk) und werdet satt. Zudem kann man super in Supermärkten zu günstigen Preisen einkaufen gehen, viele Supermärkte haben eine Frischetheke mit eine Vielfalt an Angeboten für ein gutes Mittagessen oder einen Snack für zwischen durch, oftmals gibt es auch einen super leckeren Supermarktbäcker. Für mein Frühstück gehe ich in den Supermarkt und hole mir Saft, Obst, Gemüse, Croissant oder Brötchen, also alles was das Herz begehrt, und genieße dass ganze dann im Hof oder am Strand.

Ich bin hier in Dubai! Krass!

Als ich hier hinkam, dachte ich dass ich die Stadt zu Fuß erkunden könnte, da lag ich aber komplett Falsch. Die Stadt ist so Groß! Eine Strecke vom JbR Walk (da wo ich Wohne) bis zu Altstadt Deira beträgt ca.30km, die Entfernung kann man mit der Bahn abfahren (Metro Rote und Grüne Linie) und dauert ca 45 min und kostet 1,80 €. Damit will ich sagen, dass Dubai keine Stadt ist, die man zu Fuß erkunden kann. Die Taxen und Öffentlichen Verkehrsmittel sind dafür aber sehr günstig (hier sind die Taxen günstiger als Uber) ! Die Metro fährt alle 3 Minuten und das pünktlich!, die Metro fährt Vollautomatisch, Sie wird von keinem Lokführer geführt. Ich war total fasziniert! Tipp: Wenn Ihr über einen längeren Zeitraum in Dubai bleibt, lohnt es sich ein Prepaidkarte zukaufen – die sogenannte Nol Card, die kostet einmalig 25 Dirahm und hat bereits ein Guthaben von 19 Dirahm, damit könnte ihr sämtliche öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

Die 4 Wochen hier sind wie im Flug vergangen, ich habe den Burj Khalifa besucht und ich muss sagen es war so ein krassen Gefühl in 1 Minute in dem Aufzug auf die 124 Etage gebracht zu werden. Du hast den kompletten Überblick, einen 360 Grad Blick über ganz Dubai! Eine perfekter Fotospot für Erinnerungsfotos. Das ganze hat ca 31 Euro gekostet und war aufjedenfall jeden Cent wert. Den Mandiat Souk habe ich ebenfalls bereits zweimal besucht, es ist wie eine eigene kleine Stadt für sich, du hast ein tollen Blick auf den Burj al Arab. Und das ganze ist einfach kostenlos, der Souk ist traumhaft schön! Wenn Du hier bist, ist es aufjedenfall ein Besuch Wert! Deira ist die Altstadt von Dubai hier ist alles noch im alten Zustand und die Gassen sind sehr verwinkelt. Du hast die Möglichkeit den Gold Souk zubesuchen, günstig typisch arabisch essen zu gehen und auf der anderen Seite Al Seef zu besuchen, es ist ein traumhaft schöner Platz! An diesem Platz habe ich mein Herz endgültig an DUBAI verloren. Es ist echt total verrückt, ich wollte niemals nach Dubai reisen, nichts hat mich hier her gezogen und nun will ich hier gefühlt nie mehr weg. Ich liebe diese Vielfalt, das neue große und das alte kleine, du hast gutes Wetter und direkt den Strand vor der Tür, für viele ist es hier kalt da es nur noch um die 25 Grad sind. Verrückt und in Deutschland ist es grade um die 5 Grad. Verrückt !

Essen mit Getränk ca 7 Euro
JBR Beach

Meine liebsten Ausflugstrips waren erstens die Wüstensafari mit einer Übernachtung im Camp und das zweite der Besuch zu den Weltinseln – Aufenthalt auf Libanon! OH das war wirklich sehr nice! Ich war übrigens die einzige Touristen die über Nacht an diesem Tag im Camp geblieben ist .

Quad Fahren in der Wüste!

Du hast so viele Möglichkeiten Dubai auf so viele Unterschiedlichen Art und Weisen kennenzulernen. Dubai ist auf einer Seite sehr modern und Hightech, aber auf der anderen Seite gibt aus auch unfassbar viele Orte die noch an das alte Dubai erinnern. Ich würde jederzeit wiederkommen, man fühlt sich sehr gut als Frau aufgehoben, man brauch absolut keine Angst haben, die Stadt ist sehr Secruitisiert. Ich habe mich sogar Abends alleine nachdem Feiern nach Hause getraut.

Mein Plan war es anfangs 4 Tage hier zu bleiben, nun habe ich meinen Anschlussflug nach Sansibar gebebucht, dieser war am 3.1.2o2o, man glaubt es kaum aber ich war echt total traurig als ich mich von allen verabschiedet habe, ich hätte echt heulen können, die Menschen die ich in mein Herz geschlossen habe. Dennoch liebe ich das Reisen und möchte meinen Lebenstraum nachgehen die Welt zu bereisen. Corona sitzt mir nach wie vor im Nacken und somit musste ich ein erneuten Covid-Test in Dubai machen…. und ganz ehrlich der war nicht mal annähernd so Schlimm wie der in Deutschland. Das Ergebnis bekam ich innerhalb von 19 Stunden ! Top – NEGATIV! Also stand meiner Reise nichts mehr im Weg, das ganze hat übrigens 30€ gekostet.

Five Palm Hotel – Bar – Club

Dubai bietet ein absolut geiles Nightlife an ! Barasti und das Five Palm ist sehr zu Empfehlen. In den meisten Clubs muss man dennoch 21 Jahre alt sein. Es gibt sehr oft Ladiesdays und Nights in dem Frauen etwas gratis oder Vergünstigt bekommen. Dubai muss nicht immer Teuer sein! Man kann auch in vielen Bereichen sparen vor allem als Frau.

Ich hatte eine unfassbar geile Zeit in Dubai, ich habe entspannt und war für jeden Tag Dankbar, denn ich in Dubai verbracht habe. Wenn mich jemand fragen würde, was hat dir am meisten gefallen und würdest du es empfehlen? Meine Antwort würde lauten: Ich habe alles geliebt, alles zusammen hat es für mich so besonders gemacht und ich würde es immer wieder machen! Ich würde es aus jeden empfehlen!

TOP 10 :

  1. Wüsten Safari
  2. Weltinseln besuchen
  3. Burj Khalifa
  4. Frame
  5. Al Seef
  6. Madinat Souk
  7. Deira – Gold Souk
  8. Atlantis
  9. JBR Walk / Beach
  10. Marina
Wüste 🏜
Burj Khalifa
Aussicht aus dem Burj khalifa 33 €
Frame Dubai
Al Seef
Global Village
Goodbye 👋

https://www.instagram.com/lavie.sofie/

3 Gedanken zu “Dubai – für mich kam die Stadt eigentlich nie in Frage

  1. Super schöner Bericht über Dubai…ich liebe es
    auch schon seit 20 Jahren…viel Spaß auf der weiteren Reise…vielleicht lese ich wieder mal was von dir…wäre schön
    Grüße aus dem verschneiten und kalten Deutschland
    Petra

    • Hallo Petra, vielen Dank. Würde mich freuen wenn du meine Reise weiterhin verfolgst, habe auch Instagram lavie.sofie falls dich das interessieren würde schau gerne vorbei ☺️👍🏽

Kommentar verfassen